Fragen zum Vertrag

Wer kann eine aqua med dive card abschließen?

Jeder mit einem Wohnsitz in der EU, Schweiz oder in Liechtenstein. Die Angabe des Wohnsitzes dient als Kontaktadresse und ist maßgeblich für die Gültigkeit der Auslandsreisekrankenversicherung. Diese gilt nur in Ländern außerhalb Deines ständigen Wohnsitzes! Änderst Du innerhalb der Vertragslaufzeit Deinen Wohnsitz in ein Land außerhalb der EU, Schweiz oder Liechtenstein, so erlischt die Vertragsgrundlage.

In welchen Ländern gelten die Leistungen der dive card?

Die Leistungen der dive card sind weltweit gültig, sowohl die medizinischen Dienstleistungen als auch die Versicherungsleistungen.

Wie kann man die dive card beantragen?

  • Direkt online auf, z. B. unter www.aqua-med.eu
  • Per E-Mail/Fax, nachdem Du das Antragsformular von Deiner Tauchschule/Deinem Tauchverband ausgefüllt hast.

Ab wann und wie lange ist meine dive card gültig?

Dein Antrag ist wirksam, sobald er uns unterschrieben vorliegt bzw. online bei uns eingegangen ist. Du kannst Dich spontan zum Tauchen entscheiden und hast sofort Leistungsanspruch! Auch wenn Du Deine rote Karte noch nicht per Post erhalten hast, kannst Du natürlich für den/im Urlaub jederzeit eine Vertragsbestätigung bei uns anfordern. Ist ein späterer Beginn gewünscht, vermerke dies bitte auf dem Antrag. Die dive card gilt immer ein volles Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn Du nicht 14 Tage vor Ablauf schriftlich bei uns kündigst.

Wie kann ich die dive card kündigen?

Du kannst die dive card schriftlich per Post, Fax oder E-Mail kündigen. Die Kündigung muss bis spätestens 14 Tage vor Ende der aktuellen Laufzeit bei uns eingehen. Eine Kündigung durch Dritte ist nicht möglich, da sie direkt vom Vertragsinhaber erfolgen muss.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns den Grund für Deine Kündigung mitteilen würdest. Wir möchten unsere Leistungen stets zur Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen und sind daher natürlich für jede Anregung und konstruktive Kritik dankbar.

Wie kann man den Vertrag widerrufen?

Du kannst Deine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Du die Widerrufsbelehrung erhalten hast. Wenn Du möchtest, kannst Du unser Muster-Widerrufsformular verwenden.

Bitte beachte: Bei sofortigem Vertragsbeginn vor Ablauf der Widerrufsfrist hast Du auf Dein Widerrufsrecht verzichtet.

Welche verschiedenen cards gibt es?

Die dive card basic für Sport- und Freizeittaucher.

Die dive card professional für Profitaucher inklusive Tauchlehrerhaftpflichtversicherung und Tauchunfallschutz für Schüler namens Student Protect.

Die dive card family für die ganze Familie (max. 2 Partner und 2 Kinder unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft).

Die travel card für nicht tauchende Familienmitglieder und Partner in Ergänzung zur dive card (max. 1 Partner und 2 Kinder unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft).

Klicke hier für detailliertere Informationen.

 

 

Wie kann die Gültigkeit der dive card ohne aufgedruckte Laufzeit nachgewiesen werden?

Um die Gültigkeit der dive card nachzuweisen, kannst Du jederzeit eine aktuelle Vertragsbestätigung bei uns anfordern oder diese im Kundenportal online selbst herunterladen. Ohne aufgedrucktes Gültigkeitsdatum
kann die dive card beliebig lang verwendet werden. Dadurch vermeiden wir jedes Jahr eine Menge
Plastikmüll und Dir als Kunde unnötige Kosten. Sollte Deine dive card einmal verschlissen, verloren oder kaputt gegangen sein, so bekommst Du selbstverständlich kostenfrei eine Ersatzkarte von uns!