Rundumpaket für Taucher und Reisende

Nur wenige Versicherungen übernehmen die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer Druckkammer. Die Behandlung kann sehr teuer werden und viele Tauchbasen fordern einen Nachweis über eine Absicherung im Schadensfall mit entsprechender Kostenübernahmeerklärung.

Mit aqua med genießt Du den medizinischen Rundumschutz und die Versicherungsleistungen durch unsere Versicherungspartner:

VertragWohnsitz EUWohnsitz Schweiz/Liechtenstein
dive card professional- Versicherungsbedingungen
- Versicherungsbedingungen Haftpflicht
- AHB Haftpflicht
- Versicherungsbedingungen
- Versicherungsbedingungen Haftpflicht
- AHB Haftpflicht
dive card basic
dive card family
travel card
- Versicherungsbedingungen- Versicherungsbedingungen

* Vertragspartner und Versicherer für Kunden mit Wohnsitz Schweiz/ Liechtenstein sind die Chubb Versicherungen (Schweiz) AG, sowie die UNIQA Versicherungen AG.

 ** Chubb: Bitte beachte die wichtigen Hinweise zum Brexit.


Die Versicherungsleistungen im Rahmen der dive card sind eine Zusatzversicherung. Sie ersetzen nicht eine eigene Kranken-/Unfallversicherung. Die Leistungen des eigenen nationalen Gesundheitssystems sind vorrangig in Anspruch zu nehmen. Im europäischen Ausland ist die Nutzung der European Health Insurance Card (EHIC) dringend angeraten. Für weitergehenden Leistungsanspruch an unsere Versicherungspartner ist aqua med vorab zu informieren.