Allgemeine Fragen zur aqua med dive card

Wie kann ich die dive card beantragen?

Du hast mehrere Möglichkeiten:

  • Direkt online auf unserer Homepage.
  • Antrag herunterladen und uns zuschicken oder -faxen.
  • Antrag von Deiner Tauchschule / Deinem Tauchverband geben lassen und dort ausgefüllt abgeben oder uns zufaxen.

Sollte Deine Tauchschule die dive card noch nicht anbieten, sprich diese bitte an. Sie kann bei uns anrufen und wir versorgen sie mit Unterlagen.

Ab wann und wie lange ist meine dive card gültig?

Dein Antrag ist wirksam, sobald er uns unterschrieben vorliegt bzw. online bei uns eingegangen ist. Du kannst Dich spontan zum Tauchen entscheiden und hast sofort Leistungsanspruch! Auch wenn Du Deine rote Karte noch nicht per Post erhalten hast, kannst Du natürlich für den/im Urlaub jederzeit eine Vertragsbestätigung bei uns anfordern. Ist ein späterer Beginn gewünscht, vermerke dies bitte auf dem Antrag. Die dive card gilt immer ein volles Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn Du nicht 14 Tage vor Ablauf schriftlich bei uns kündigst.

Wie kann ich die dive card kündigen?

Du kannst die dive card schriftlich per Post, Fax oder E-Mail kündigen. Die Kündigung muss bis spätestens 14 Tage vor Ende der aktuellen Laufzeit bei uns eingehen. Eine Kündigung durch Dritte ist nicht möglich, da sie direkt vom Vertragsinhaber erfolgen muss.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns den Grund für Deine Kündigung mitteilen würdest. Wir möchten unsere Leistungen stets zur Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen und sind daher natürlich für jede Anregung und konstruktive Kritik dankbar.

Welche der verschiedenen dive cards ist für mich die Richtige?

Die dive card basic ist für den „normalen“ Freizeittaucher optimal. Sie umfasst unsere 24h-ärztliche Hotline und die Möglichkeit, medizinische Daten (z. B. Blutgruppe oder Allergien) bei uns zu hinterlegen, damit diese den beteiligten Ärzten im Notfall sofort zur Verfügung stehen. Außerdem ist eine weltweite Tauchunfall- sowie eine vollwertige Auslandsreisekrankenversicherung mit unbegrenzter Deckung enthalten. Zudem beinhalten alle dive cards eine Taucher-Privathaftpflichtversicherung für die Absicherung von privaten Haftpflichtansprüchen während des Tauchens.

Die dive card professional ist für Profitaucher: Sie enthält zusätzlich eine Tauchlehrerberufshaftpflichtversicherung.

Die dive card family sichert das Tauchen für die ganze Familie ab. Sie umfasst die Leistungen der dive card basic für jedes Familienmitglied, insgesamt für max. 2 Partner und 2 Kinder unter 21 Jahren, die in häuslicher Gemeinschaft leben.

Die travel card ist eine Ergänzung zur eigenen dive card für nicht-tauchende Familienmitglieder (max. 1 Partner und 2 Kinder unter 21 Jahren): hierin enthalten ist unser weltweiter Notrufdienst und die Auslandsreisekrankenversicherung. In der travel card ist keine Tauchunfallversicherung enthalten.
Solltest Du mehr als 2 Kinder haben, kostet die dive card family oder travel card für jedes weitere Kind unter 21 Jahren jeweils nur 15,– Euro im Jahr zusätzlich.

Warum hat die dive card keine Laufzeit aufgedruckt? Wie kann ich die Gültigkeit meiner dive card nachweisen?

Die dive card hat kein aufgedrucktes Gültigkeitsdatum und lässt sich daher im Rahmen des Vertrages beliebig lange verwenden. Dadurch ersparen wir der Umwelt jedes Jahr eine große Menge Plastikmüll und uns (und damit auch Dir als Kunde) unnötige Kosten. Um die Gültigkeit Deiner dive card nachzuweisen kannst Du natürlich jederzeit eine aktuelle Vertragsbestätigung bei uns anfordern oder diese im online Kundenportal selbst herunter laden. Sollte Deine dive card einmal verschlissen, unansehnlich oder kaputt gegangen sein, so bekommst Du selbstverständlich kostenfrei eine Ersatzkarte von uns!

Was passiert mit meinen angegebenen (medizinischen) Daten?

aqua med ist eine ärztliche Assistance (medizinisches Notfallmanagement). Wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht, so dass keinerlei gesundheitsbezogenen Daten an Dritte, wie z.B. Versicherer weitergegeben werden. Personenbezogene Daten werden lediglich zur Abrechnung an beteiligte Leistungserbringer weitergeleitet.

Was erwartet mich, wenn ich auf der aqua med Notrufhotline anrufe?

Unsere weltweite Notrufnummer ist die +49 700 34835463 (="diveline"). Da in sehr seltenen Fällen ausländische Telefongesellschaften keine Verbindungen zu deutschen Sondernummern zulassen, gibt es als Alternative auch die Festnetznummer +49 421 22227-22. Mit diesen Nummern erreichst Du rund um die Uhr unseren ärztlichen Notruf und wirst von unseren Ärzten betreut. Wenn Du leicht erkrankt bist helfen diese z. B. auch bei der Entscheidung, welches Mittel gegen Durchfall hilft. Wir übernehmen, wenn notwendig und gewünscht, die komplette Organisation der Behandlung, wie z.B. Krankenhauseinweisung oder Verlegung in eine Druckkammer.

Dazu gehört natürlich auch die Kostenübernahmeerklärung an den behandelnden Arzt, damit Du, gerade bei größeren Summen, nicht in Vorleistung treten musst. Den Wert einer solchen Hilfe erkennen die Betroffenen spätestens, wenn sie nicht mehr weiter wissen, weil sie z.B. im Krankenhaus liegen: wer kümmert sich um das Hotelzimmer und Gepäck, was passiert mit dem Rückflug usw.? Natürlich helfen wir hier weiter und halten im Notfall Kontakt zu den Angehörigen und dem Auswärtigen Amt.